Mein Jahr auf der grünen Insel
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   30.09.17 06:41
    personal cash loan payd
   10.10.17 17:15
    personal loan transfer

http://myblog.de/imke-in-irland

Gratis bloggen bei
myblog.de





Bald geht es los....

Nur noch wenige Tage hier in good old Germany dann geht es für mich los auf die grüne Insel.

Da ich von so vielen gebeten wurde doch mal zu berichten wie es mir so ergeht, habe ich diesen Blog erstellt. Hier werde ich Euch erzählen, was in meinem Jahr Irland so passiert.

Zunächst mal werde ich mich am nächsten Donnerstag den 26.2. auf den Weg machen. Mein Plan ist es, am Samstag den 28.02. in Dublin zu sein. Dort verbringe ich zwei Tage bei Silke und organisiere mir erst mal eine Handy und Internet Verbindung

Am Montag den 2.3. geht es dann weiter nach Cashel, einer kleinen Stadt in der südlichen Mitte von Irland. Dort werde ich als "workawayer" im Cashel Hostel für drei Wochen bleiben.Ich bekomme also kostenlose Unterkunft und helfe dafür täglich einige Stunden bei dem was so im Hostel anfällt.

Wer Interesse hat kann hier schauen:

http://www.cashelhostel.com/

Der Inhaber PJ hatte mich schon im Dezember 2014 über die Website Workaway.info, wo ich ein Profil angelegt habe, angeschrieben. Wir waren uns schnell einig und deshalb starte ich zunächst mal dort.

Aber weil ich ja noch mehr von Irland sehen möchte, geht es gegen Ende März schon weiter Richtung Killkenny. Hier ist die Familie Prendergast. Majella die Mutter, hat mich über die gleiche Website wie PJ kontaktiert.Der Vorteil bei so einer Familie ist, dass ich als Helfer neben der Unterlunft auch Verpflegung bekomme. Das spart natürlich emotion

Die Familie hat neben einer Farm auch Ferienwohnungen die sie vermieten, siehe hier: http://www.killure.ie/

Dort wird es genug zu tun geben und wir haben erst mal vereinbart dass ich bis Ende April bleibe. Mitte April kommt noch eine Frau aus Frankreich dazu. Mal sehen wie das wird

 Das sind die Pläne fürs Erste. Wie es dann weitergeht, entscheidet sich in den nächsten Wochen. Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Eure Imke

17.2.15 15:54


Abschiede

Was für ein Wochenende voller Abschiede, teils persönlich, teils am Telefon.

Freitagabend begonnen mit Sabine und Sandra in Salzgitter bei meiner Mutter mit Abendessen. Christof und Niklas konnten leider nicht dabei sein.

Samstag dann der vorgezogene Karfreitagsbrunch in Meine mit zehn Personen plus Kater Winston.  Die Kinder waren aufgedreht, manche anhänglich-traurig andere beleidigt-traurig. Keine Sorge, nächstes Jahr zelten wir wieder gemeinsam. Der Tag ging viel zu schnell herum. Von Max konnte ich mich gar nicht verabschieden weil er schlief. Ein tolles Fotobuch wird mir alle in Erinnerung halten

Am Abend hatte Fritz dann sein tolles großes Wohnzimmer für eine Überraschungs-Bottle Party mit internationalen Gästen zur Verfügung gestellt. 

 

Leckeres Essen, gute Stimmung und meine Mutter als echter Überraschungsgast.

Und hier gabs ein Freundebuch als Erinnerungshilfe für mein löchriges Gedächtnis

 

Am Sonntag dann Telefonate mit Ruth, mit Gabi und Richard. Ein kurzes Wiedersehen mit Angelika und Fredi die auch Kisten von mir beherbergen. Nachmittagsausflug mit Micha und Eisessen mit Anna.

Jetzt also weiter packen, letzte Dinge erledigen wie Steuererklärung

Ich danke allen noch mal dass Ihr Euch so viel Zeit genommen habt! Ihr seid einfach großartig und werdet mir sooo fehlen!!!!! Und das für den Rückweg gesammelte Geld wird gehütet!

 image

23.2.15 12:17


letzter Abend....

....letzte Vorbereitungen, das Auto ist schon zum großen Teil beladen, ich bereite meine Route für morgen vor. Nach all den Verabschiedungen war mir heute manchmal ganz schön mulmig zumute aber ich bin auch völlig erschöpft.
Vielleicht schlafe ich heute mal etwas länger als fünf Stunden.
Danke Euch allen für Eure lieben Wünsche. Ich halte Euch auf dem Laufenden.
Morgen Abend melde ich mich von Amiens/ Frankreich (meiner Zwischenetappe) aus.
25.2.15 21:46


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung